Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Nach der Trennung – warten oder lieben?

neuanfang nach trennung

Dies muss ich vorausschicken. Ich meine keine tränenreichen Teenie-Trennungen und keine Affären unter sechs Monaten. Ich meine langjährige Beziehungen, Partnerschaften, Ehen. Menschen, denen man vertraut hat – Menschen, mit denen man ein Leben gelebt hat. Partnerschaften, von denen man hoffte, dass sie halten würden, bis „dass der Tod euch scheidet“.

Und nun? Für dich bleiben Selbstzweifel, quälende Leere, und Zorn. Was hilft? Psychotherapeut oder Selbsthilfegruppe? Oder etwa eine neue Liebe?

Vor allem kann ich euch eines raten: Nach außen nicht viel anmerken lassen. Die vielen widersprüchlichen Gefühle, die man einer Trennung hat, gehören nicht in die Öffentlichkeit, sondern bestenfalls ins Ohr einer guten Freundin oder eines guten Freundes. Ich rede bewusst nicht von Kindern oder Eigentum. Wer sich darum heftig streitet, zermürbt sich selbst und andere. Auch dies erscheint mir wichtig: Die Gründe einer Trennung sind oft das Nachdenken nicht wert. Sie oder er ist gegangen – weg ist weg.

Wer schon mal in der Situation war, weiß: Es gibt dann Leute, die auf einen zugehen: Manchmal stehen Frauen und Männer schon an der nächsten Ecke, um die Lücke in deinem Leben zu füllen. Mit ihnen musst du sehr vorsichtig sein: Sie wollen den Platz an deiner Seite, nicht dich. Ein paar Leute werden mit dir ausgehen – manche, damit du nicht so einsam bist, andere, weil sie wissen wollen, wie du im Bett bist. Auch nicht der ideale Umgang.

Was nützt denn nun? Eine heftige, kurze und erregende Liebe zum Beispiel. Da draußen warten ganze Legionen von Frauen und Männern, die nicht wissen, was sie wollen – aber die gerne einmal wieder eine Beziehung hätten. Ist der Reiz verflogen, ist die Beziehung vorbei – genau das Richtige für Menschen wie dich, die selbst noch nicht wissen, wo der Weg nun lang gehen soll.

Die richtige Zeit, wieder einen Lebenspartner zu suchen? Ungefähr nach einem Jahr. Wer es so gemacht hat, wie ich rate, der weiß ja inzwischen wieder, wie die Sache geht, wie Frauen und Männer sich geändert haben, was man tut, wenn man in späteren Jahren noch mal „Daten geht“. Mit diesem Wissen und etwas Abstand geht es dann wieder – und dann gibt es nicht nur eine neue Liebe, sondern auch eine neue Zukunft.



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Beziehung & Partnerschaft, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 22. Mai 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Cougar – kein Kulturtrend, eher eine Sexsache

Dating: wie Frauen führen und gezielt Sex einsetzen können

Partnerschaft: Wer führt wen?

Dein Weg zum jüngeren Liebhaber

Wie macht man eigentlich Sex zu dritt?

Verbotene Liebe – besonders reizvoll?

Muttertag – wenn die Liebe Mütter macht

Hier Liebe – da Sex: nein, danke

Kopfüber in die Gefühle – warum eigentlich nicht?

Was ist dir die neue Liebe wert?

Sex und Erotik Forum und Chat