Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Wenn das Bett mehr lockt als die Beziehung

wenn-das-bett-lockt.jpg

Wenn man mit Leuten spricht, die viel Blind-Date-Erfahrung haben, bekommt man manche merkwürdige Geschichte zu hören.

Manchmal ist die Lösung ganz einfach: Eine junge, schöne naturrothaarige Frau erzählte mir, es sei so merkwürdig, dass sie immer nur dunkelhäutige Menschen treffen würde – nie jemand anderen, und irgendwie würde sie das wundern.

So weit die offizielle Version. Ein paar Stunden und etliche Gläser Rotwein später war die Sache dann anders: Zuerst gab es John aus Washington, der in Deutschland seinen Dienst für die NATO tat und dem die schöne Rothaarige dann eben auch manchen Dienst tat.

Nun, und als John dann eben zurück nach Washington ging, da kam Jack aus New York, dem John noch ein Zettelchen zugesteckt hatte: „hot red haired chick“ und die Telefon-Nummer – na, und das ging so weiter und weiter und weiter.

Irgendwann lernte ich dann die blonde Lisa kennen. Auch sie hatte zu klagen: “Du, bei mir endet jedes Blind Date im Bett – ich weiß auch nicht warum“. Nun, also, um das wirklich zu verstehen, was ich jetzt sagen will, hätte man Lisa eigentlich kennen müssen: blond, große, begehrliche braune Augen, immer ein etwas traurig wirkendes aber dennoch sinnliches Lächeln auf den Lippen, leichte, offene getragene weiße Blusen, Dessous vom Feinsten über mädchenhaften Brüsten – nun ja.

Normalerweise tat sie es nach einer halben Flasche Champagner – einfach so. Viel Vergnügen, so erzählte sie mir, hätte sie nicht daran – aber es “wäre eigentlich meistens ganz nett“. Früher sagte man: die hat eben „rutschige Höschen“.

Was ich damit sagen will? Vor allem dies: Es ist nie Zufall, wenn man immer mit Frauen oder Männer zusammenkommt, die nur „das Eine“ wollen. Da stecken entweder bereits Empfehlungen dahinter („die tut es mit jedem, der sie zum Abendessen einlädt“) oder aber eine bestimmte Ausstrahlung, die in Richtung Bett zeigt.

Natürlich könnten Frau und Mann sowohl am Ruf wie auch am Verhalten etwas ändern – tun sie aber nicht. Das Leben ist immer dann einfach, wenn man weiß, was passieren wird. Also wenn Ihr dem Sex für eine Nacht nicht wiederstehen könnt, dann genießt ihn auch, aber hinterher jammern gilt nicht!

Eine Bemerkung noch am Rande: So ziemlich der sicherste Weg, zu einem One Night Stand zu kommen, ist der, eine Frau anzuflirten, die in ihrem Profil schreibt, dass sie „auf keinen Fall für einen ONS“ zu haben ist. Warum das so ist, erkläre ich ein andermal.

Mehr über den One Night Stand

Die Frau und eine erotische Affäre
Die besten Portale für erotische Kontakte im Überblick
Bild: Beautyisdivine



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Beziehung & Partnerschaft, Erotik, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 26. Februar 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Haben Frauen das Flirt-Pokerface?

Was ist wirklich wichtig beim Flirten?

Frauen, sendet deutliche Flirtsignale!

Beim ersten Mal, da tut’s noch weh …

Mach ein Date aus deinem Flirt

Flirten mit Handschellen?

Sexaffären, Sexsucht und der ganze Rest

Du bist die Schönste im ganzen Land

Singles: Wie sucht man eigentlich richtig?

Wie ich dich anspreche …

Sex und Erotik Forum und Chat