Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Dating–Sinnlichkeit aus einem erotischen Fotoband lernen?

Habt ihr euch eigentlich mal überlegt, was eure Dating-Partner sich ausdenken könnten, wenn sie sich trauen würden? Ich kenne Frauen, die absolut entzückt von der Idee waren, einmal ganz frivol „ohne Höschen“ zum Date zu gehen, sich einen „Nipple Slip“ zu leisten oder sich die Bluse bei jedem Gang des Dinners ein wenig weiter aufzuknöpfen, ganz spielerisch, so als ob gar nichts wäre. Zumeist bleiben diese Vorstellungen Träume, denn wenn Frauen sie real äußern, werden sie oft bereits aufgrund der Worte als „Schlampen“ gebrandmarkt.

Übrigens sollten auch Männer vorsichtig sein, Frauen zu sehr mit ihren Fantasien zu kitzeln. Doch wer einmal ganz in den sinnlichen Fantasien eines erotischen Dates schwimmen möchte, dem empfehle ich heute ein Buch, das ihr (falls weiblich) auch mal dem Liebsten schenken könnt. Es heißt „Diamonds & Pearls“ ist von Marc Lagrange, erschien bei teNeues, und hat ein sehr ansprechendes Großformat von 28 x 35.5. Auf 208 Seiten finden wir Sinnlichkeit pur, die Frauen und Männern gefällt.

Es zeigt Frauen, die auf verschiedene Weise glänzend und effektiv verführen. Teils in Situationen, die sich manche Männer durchaus beim Date erträumen, aber nie erleben, teils in anderen wahnsinnig erotischen Verführungsposen, die nie ordinär wirken, sondern immer nur sinnlich.

Leider ist das „erotische Date“ ja zwei anderen Datingformen gewichen: dem reinen Informations-Date, das vielen zu „kalt“ ist, und dem offenkundigen Sex-Date, das vielen bereits zu „heiß“ ist.

Es ist äußerst interessant, dass unsere hochnäsigen Kulturkritiker immer den „Niedergang der Liebe“ besingen oder gar märchenverklärt den „Niedergang der Romantik“. Doch kaum jemand beklagt den „Niedergang der Erotik“ – das passt einfach nicht in die Knicker-Knacker-Bürgerpresse.

Im Buch des Verlags teNeues des Fotografen Marc Lagrange finden wir sie wieder, die Sinnlichkeit der Dates, die Erotik der verführerischen Frau und den Charme eines lustvollen Interieurs. Vielleicht regt euch das alles ja an, eure Dates einmal etwas sinnlicher zu gestalten.

Bild: © Diamonds & Pearls by Marc Lagrange, published by teNeues, www.teneues.com. Photo © 2013 Marc Lagrange. All rights reserved.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Erotik, Flirttipps im Alltag, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 23. Mai 2013 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Ein lustvolles Aktfoto zu Weihnachten?

Heiß in der Jugend, raffiniert im Alter?

Was steht wirklich im Buch: „Shades of Grey“?

Warum Violetta alles umsonst kriegt

Schoßgebete – oder gibt es Sex in der Ehe?

Alles über die Liebe in einem einzigen Buch

Jungbauernkalender 2009: German Girls Edition

Männer mögen den Nordpol

Stewardessen im Bikini sind Moralisten zu heiß

Sex und Erotik Forum und Chat