Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Dating: Weg mit den Träumen – rein in die Welt der Liebe

schaum.jpg

Träume sind Schäume, Traumfrau sind Schaumfrauen, und Traummänner sind etwas, was besser auf der Kinoleinwand bleibt, statt zu uns ins Leben herunterzusteigen.

Persönlich ist mir etwas unklar, warum auch seriöse Online-Partnervermittler immer noch mit Träumen um sich werfen, als wüssten sie nicht selbst, dass diese Seifenblasen bald zerplatzen. Mal ehrlich: habt ihr nicht auch ein Kitschgefühl im Bauch, wenn ihr Worte wie „die einsamen Herzen ansprechen“ hört oder den Schmus von „hier findest du deinen Traumpartner“? Mal ganz abgesehen von dem millionsten Schmetterling, der im Bauch herumflattert?

Großmütterchen hatte da noch immer diesen Spruch: „Der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach“, will heißen: Der Partnerwunsch darf keine Utopie sein, sondern er muss sich im Leben wirklich realisieren lassen. Das geht ja nun auch tatsächlich – nur muss man dazu wieder zurück aus Wolkenkuckucksheim und zurück in die eigene Welt.

Die Liebe entsteht in der Realität

Erfahrene Partnersuchende würden vielleicht dies sagen: Die Liebe kommt plötzlich auf, manchmal nicht einmal beim ersten Date (ihr erinnert euch an Harry und Sally?) man liebt den anderen für etwas, was man eigentlich gar nicht so richtig ausdrücke kann, es sei denn so: „Ich liebe dich dafür, dass du anderthalb Stunden brauchst, um ein Sandwich zu bestellen” (aus Harry und Sally).

Derzeit kommen mehr und mehr Partnersuchende wieder auf den Boden der Tatsachen zurück: Die Lust auf Beziehungen beginnt für immer mehr Meschen im Internet, aber alle entdecken nun, dass die Liebe nur in der Realität entsteht – und keinesfalls immer beim Blind Date, dem inzwischen viel zu viel Aufmerksamkeit gewidmet wird. Was ihr daraus entnehmen könnt? Ein Blind Date ist keine Garantie für die Liebe, aber eine Möglichkeit. Man muss sie beim Schopfe packen, wenn sie sich bietet, aber nicht erwarten, dass der Schuhkarton mit den Schmetterlingen schon auf dem Kaffeetisch steht.

Foto: © CC by Porcelaingirl aka josie grossie

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Flirttipps online
veröffentlicht am: 5. März 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Wie macht man eigentlich Sex zu dritt?

Dating: wie Frauen führen und gezielt Sex einsetzen können

Vom Blödsinn der Anbieter beim Online-Dating

Paare suchen – ja, was suchen sie eigentlich?

Liebe, Lust und Laster – was wird eigentlich gesucht?

Partnerschaft: Wer führt wen?

Her mit den süßen Jungs

Eine Frau aus dem Norden gefällig?

Was ist dir die neue Liebe wert?

Zum Date hinaus in den Frühling

Sex und Erotik Forum und Chat