Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Die Lust am Flirt ist der halbe Weg

Gibt es eine „Goldene Brücke“ zum Flirt? Ja, es gibt sie, und sie heißt: Die Lust am Flirten ist wichtiger die Ziele zu erreichen, die du damit verbindest.

Warum ausgerechnet ich das schreibe, der doch immer dazu rät, Ziele bei der Partnerwahl zu verfolgen? Ganz einfach: Weil der Flirt mit der Partnerwahl ungefähr so viel zu tun hat wie die Schweizerische Bundesbahn (SBB) mit dem Züricher Hauptbahnhof (er ist ein Sackbahnhof, für diejenigen, die es nicht wissen): Wenn man ankommt, wird man es schon merken, aber erst einmal muss man einen Zug besteigen.

Also, steigt mal ein in den Zug „Flirt“ (übrigens ist dies ein Wortspiel, denn die Vorortzüge sind teilweise wirklich vom Typ “Flirt“). Der Einstige geht so: Ihr flirtet ab morgen jede Frau an, die euch ansieht oder mit der ihr auch schon vorher Kontakt hattet, nur lächelt ihr dabei und sagt ihr was Nettes. Im Grunde erreicht schon „Na, gut ins neue Jahr gekommen?“ oder „warst du verreist über Neujahr?“ Vielleicht war sie genau so gefrustet oder fröhlich wie du, und vielleicht war sie irgendwo, wo du auch schon warst. Das gibt immer Anlass, das Gespräch mal zu vertiefen.

Normalerweise ist es so:

1. „Bekannt“ zu flirten ist einfacher, als „fremd“ zu flirten.
2. Mit einer durchschnittlich schönen Frau flirtet es sich besser als mit einem Schönheitsideal.
3. Wenn sie Interesse hat, zeigt sie dir das. Lerne dieses Jahr am besten gleich, die Botschaften der Frauen zu verstehen.
4. Erst wenn es schon ziemlich funkt, fragst du danach, wie denn der Abend weitergehen könnte – oder, wenn das nicht passend ist, nach einem Date.
5. Je selbstverständlicher und ungekünstelter du das alles hinkriegst, umso sicherer wirst du auch ein Date bekommen.

Einfach, nicht wahr? Du siehst: Die Lust am Flirt bringt dich auf den Weg. Wenn fängst du damit an? Heute?

Bild des “Flirt”: © 2009 by Mike Knell

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Flirttraining, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 2. Januar 2011 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Flirtkultur im Eimer durch Internet-Dating?

Scharf oder unscharf flirten?

Warum „ein Funken Wahrheit“ zu wenig ist

Wie sucht Frau eigentlich einen Mann?

Flirtsignale – Frauen, macht sie deutlicher

Dating: wie Frauen führen und gezielt Sex einsetzen können

Frauen lernen um: Ab 40 ist alles anders

Singles flirten bei … Schluss mit dem Schwachsinn!

Partnersuche: das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Auswahl ist ganz schlecht, oder?

Sex und Erotik Forum und Chat