Im Test:
Kontaktanzeigen im Test
Single-
börsen
Partnervermittlung im Test
Partner-
vermittler
Sexpartner, Seitensprung, Sexkontakte im Test
Sexkontakte
Seitensprung
Singlereise im Test
Single-
reisen
Alt 01.05.2008, 18:59   #1 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Alter: 35
Beiträge: 2
Standard Die Singleabzocke ?

Bis zu 40 euro pro Monat nur für Mailen ?

Das ist doch Abzocke oder ?
Es gibt dutzende Kostenlose Communitys z.B. MySpace (Mal eine die jeder kennt), Jappy, flirtown, single.de etc.
Dann noch kostenlose Chats Chatcity,Chat4free oder Irc.
Kaum steht da Single dabei oder nennt man es Partnerbörse schon will der Betreiber zwischen 10 und 40 euro damit man dort Mails schreiben kann.
Das ist doch banales Überdentisch ziehen.
Es kann doch nicht sein das ich für etwas nur wegen dem Name bezahlen soll.
Vor einigen Jahren gab es das nicht mal, dann kam jemand mit der Idee über Dailer im Internet als Analogon zur 0190 Nummer.
Und jetzt soll man fürs Online Mailen und das Erstellen eines Profils, also etwas Text schreiben und ein Fotohochladen was vielleicht grad mal ein MB-Webspace kostet und man nahe zu überall machen kann, über 10 Euro.
bin ich der Einzige der sowas unverschämt findet ?
Marko1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 14:05   #2 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 71
Beiträge: 17
Standard Arbeitest du auch für null Kohle?

Ich finde, das ist überhaupt keine "Abzocke", sondern ein gerechter Preis - schließlich arbeitest du ja auch nicht für "null Kohle", wie ich mal annehmen darf. Wenn du meinst, dass du bei den Billigheimern besser aufgehoben bist - es gibt sie ja, die kostenlosen Sachen - und dann viel Vernügen mit den netten Damen aus dem Senegal, die dich dann anschreiben.

Ich denke immer, wer genießen will, soll Qualität kaufen, oder?

Meine jedenfalls ich als Genießer
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 19:57   #3 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2008
Alter: 41
Beiträge: 2
Idee AW: Die Singleabzocke ?

Ich bin der Meinun, dass hochwertige Programmierarbeit schon seinen Preis hat. Zumal die Programmierung solcher Plattformen wirklich sehr aufwendig ist und nur von Profis fertiggestellt werden kann. Es gibt aber auch eine ganze Menge Seite die Absolut kostenlos sind. ***Link entfernt, bei Beschwerden bitte an den Admin wenden***ist ein super Beispiel. Die Plattform ist gnadenlos zu empfehelen, da Sie wirklich anders und meiner Meinung nach besser ist. Das Angebot reicht von einfachen Singleinseraten über ganze Gruppenanmeldungen zu der "finde ich" ziemlich tollen Interessensuche. Alles ist absolut kostenlos. Das habe ich bereits ausprobiert.

Geändert von develin (14.05.2008 um 18:26 Uhr).
Elbflirter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 22:15   #4 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 12
Standard AW: Die Singleabzocke ?

Es gibt noch eine andere Betrachtungsweise:

Kostenpflichtige Kontaktbörsen haben häufig den Vorteil, dass dort weniger Fakes zu finden sind (sofern Männer und Frauen gleichermaßen bezahlen müssen).
Ein weiterer Faktor, der für kostenpflichtige Konataktbörsen spricht, dass dort wesentlich mehr Singles sind, die auch daran interessiert sind einen neuen Partner zu finden.
Kostenlose Kontaktbörsen sind häufig voll mit Leuten, die nur mal schauen wollen oder gar nicht daran interessiert sind, einen Partner zu finden. Was Frauen auch gerne machen, sie melden sich bei kostenlosen Singlebörsen an, um einfach nur mal ihren Marktwert zu testen.
Dann kommt noch hinzu, dass auf kostenlosen Singlebörsen, Frauen häufig sehr direkt auf Sex angesprochen werden, teilweise sehr geschmacklos. Nicht das Frauen keinen Spaß an Sex haben, allerdings wollen Frauen nicht auf eine derart plumpe Art angeschrieben werden.
bestofall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 10:47   #5 (Permalink)
FlirtXpert-Anwärter
 
Benutzerbild von geniesser
 
Registriert seit: 18.01.2008
Alter: 71
Beiträge: 17
Standard AW: Die Singleabzocke ?

Zitat:
Zitat von Elbflirter Beitrag anzeigen
Ich bin der Meinung, dass hochwertige Programmierarbeit schon seinen Preis hat. Zumal die Programmierung solcher Plattformen wirklich sehr aufwendig ist und nur von Profis fertiggestellt werden kann.
Hallo, mein Lieber,

Im meiner norddeutschen Heimat sagte man ja immer mal gerne „der zieht sich wohl die Hose mit der Kneifzange an“ – nun, aber ich will ja höflich bleiben und sage das nicht.

Also– hochwertige Programmierarbeit hat zwar seinen Preis (ich war mal einer, insofern kenne ich die Preise) – aber sie sind so gut wie gar nichts im Vergleich zu dem, was du an Werbung aufwenden musst, um eine gute Börse zu starten. Nun komme mir keiner mit dem Beispiel PlentyOfFish, das ist die absolute Ausnahme. Schon mal überlegt, dass die Webeetats der Wettbewerber inzwischen im Millionen-Euro-Bereich liegen? Warum wohl?

Wenn du, sagen wir mal, 20.000 Mitglieder willst (was viel zu wenig ist) dann musst du erst mal etwa 40.000 Euro invertieren – in gar nichts außer blaue Luft, Werbung genannt. Hinzu kommt noch, dass das Hosting ja nun auf Dauer auch nicht für 4,80 € pro Monat zu haben ist, oder? Schließlich musst du dich ja mit Fremdwerbung finanzieren, und da brauchst du Besucher, dass die Socken qualmen.

Klar hat es der eine oder andere auch mit einer „freien Webseite“ geschafft, die nur über Werbung finanziert wird – da reicht aber ein bisschen „guck mal, ich habe auch eine Datingseite“ nicht – meint jedenfalls

Der Genießer
__________________
wann beginnst du zu leben?
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 18:26   #6 (Permalink)
Xpertine
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Singleabzocke ?

Zitat:
Zitat von Marko1982 Beitrag anzeigen
Bis zu 40 euro pro Monat nur für Mailen ?

Das ist doch Abzocke oder ?
Es gibt dutzende Kostenlose Communitys z.B. MySpace (Mal eine die jeder kennt), Jappy, flirtown, single.de etc.
Dann noch kostenlose Chats Chatcity,Chat4free oder Irc.
Kaum steht da Single dabei oder nennt man es Partnerbörse schon will der Betreiber zwischen 10 und 40 euro damit man dort Mails schreiben kann.
Das ist doch banales Überdentisch ziehen........?
Hi, warum Abzocke? Du hast doch die Wahl zwischen kostenlosen und kosntepflichtigen Angeboten.

Warum interessieren dich kostenpflichtige Angebote? Weil dort andere, bessere Leute sind? Weil dort vielleicht weniger zwielichte Gestalten unterwegs sind? Weil dort Bilder und Texte kontrolliert werden und einem nicht irgendwelche unappetitlicen Körperteile entgegenprangen? Weil dort immer wieder an der Verbesserung der Website gearbeitet wird? Weil es dort Experten gibt, die deine Mails beantworten oder Tipps für die Partnersuche anbieten? Etc. Etc.

Wenn du nur eine Frage mit JA beantworten kannst. Siehste, genau das kostet Geld.

Wenn Du alle Fragen mit NEIN bantwortest - wunderbar! Es gibt genug Angebote, die sich allein über Werbung finanzieren und dadurch kostenlos sein können. Finya z.B ist auch frei.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 09:56   #7 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2008
Alter: 60
Beiträge: 2
Standard k(l)eine Hilfe

Hallo Zamä
ist jemand noch im Parship und wäre so lieb mir zu helfen?. Mein Abo ist am 6.5. abgelaufen habe aber heute eine Nachricht darin bekommen, die ich nicht mehr lesen darf solange ich das Abo nicht verlängere, und das mache ich nicht.
Wäre super wenn jemand die folgende Frau benachrichtigen könnte, sie solle mir direkt an maurizio at ome.ch schreiben.
CHD01H7K Werbefachfrau, 42 aus dem Aargau
Ist mir eine gute Flasche Wein wert und einen riesen Dankeschön
ciao
Mauri
maurizio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 17:08   #8 (Permalink)
Redakteur
 
Benutzerbild von develin
 
Registriert seit: 05.10.2007
Alter: 46
Beiträge: 68
Standard AW: Die Singleabzocke ?

Ich drück dir mal ganz keck die Daumen Maurizio, wenn ich Dir auch leider nicht helfen kann.
__________________
Freche Grüße

Die Develin
develin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 18:59   #9 (Permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2008
Alter: 60
Beiträge: 2
Standard AW: Die Singleabzocke ?

Danke Diavolina
keine Ahnung wer hinter dem CHD01H7K steckt, aber die wird auch denken wenn keine Antwort kommt.
ciao
Maurizio
maurizio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2010, 00:48   #10 (Permalink)
Einsteiger
 
Registriert seit: 16.06.2010
Alter: 37
Beiträge: 5
Standard AW: Die Singleabzocke ?

glaube auch das fast alle abzocke sind. Wenn nicht sogar alle die so einen komischen Service anbieten.
hewil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks sind An
PingBacks sind An
RefBacks sind An

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.2.0
Powered by vBCMS® 1.1.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Impressum - Kontakt - Archiv - Nach oben