Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Giulia in Love – Ich kann nicht mir Dir schlafen…

giulia-in-love.jpg
Ich hatte neulich schon die Promi-Dating-Show “Giulia in Love” angekündigt. Die ersten zwei Folgen sind jetzt gelaufen und waren ein Quoten-Desaster für Pro7. Der Marktanteil von “Giulia in Love” lag nur noch bei 3,6 Prozent – nur 1,01 Millionen Zuschauer wollten die Promi-Dating-Show sehen. In der ersten Folge hatten immerhin noch 1,1 Millionen Zuschauer die Glotze an.

Auch ich zählte zu den Zuschauern von Giulia in Love und habe nur gestaunt. Hier ein paar Highlights aus Folge 1 von Giulia in Love:

Die erste Überraschung in Folge 1 war für mich, dass es tatsächlich 20 Single-Männer gibt, die sich für die abgehalfterte Giulia Siegel vor aller Welt erniedrigen und blamieren, die – obwohl sie eine alleinerziehende Mutter ist – mit 34 immer noch jedes Weekend bis morgens früh als DJ durch die Discos turnt.

Die zweite Überraschung war der von Intelligenz nicht reich gesegnete Kandidat Maik (25) aus Saarbrücken. Er hatte Giulias Aufforderung sich im Einzelgespräch richtig anzustrengen und etwas zu bieten irgendwie falsch interpretiert und zog vor laufender Kamera blank.

Giulia Siegels Reaktion: Sie tippte sich genervt an die Stirn und meinte gestreng: “So ein Mann gehört ins Affenhaus.” Nun, schaut Euch einfach auf dem Video selber an, wie Maik blank zieht:

Hier die Highlights aus Giulia in Love Folge 2:

Giulia Siegel hat die Elite (?, armes Deutschland) am deutschen Männermarkt in ein “Haus am (Starnberger) See” geladen – sinnigerweise unterlegt mit einem Song von Peter Fox. Den Männern, die sie in die engere Wahl gezogen hat, zukünftig der Platz- bzw. Zuchthengst an ihrer Seite zu sein, bleibt beim Anblick von so viel Luxus der Mund in ungläubigem Staunen offen stehen. Man könnte fast meinen, der lieben Giulia kommt es auf die inneren Werte und nicht auf “Schein und Sein” an.

Seltsam nur, dass im Vorfeld von Giulia in Love ein schmieriger Versicherungsmakler mit seinem Bewerbungsvideo bei ihr punkten konnte: Er habe sein ganzes Leben der Arbeit gewidmet und sich mittlerweile einen soliden Wohlstand erwirtschaftet, um sich jetzt (im zarten Alter von vierzig) eine Traumfrau wie Giulia an Land zu ziehen und um mit ihr generös jetzt die verdienten Lorbeeren zu ernten.

Ganz zufällig steigt er genau mit diesem Worten lässig lächelnd, oder dämlich grinsend – ganz wie man es nimmt – aus einem schwarzen Porsche 911. Giulia, Giulia, wie kann man nur auf so einen gequirlten Mist reinfallen! Aber zugegebenermaßen sieht der Porsche um einiges besser in Schuss aus, als sein Besitzer.

Dabei ist Giulia doch so eine ehrliche Haut: Beim unglaublich spannenden Bewerten der Kandidaten – wer darf bleiben bzw. wer muss gehen (oder auch umgekehrt) – eröffnet sie einem zugegebenermaßen sehr sympatischen Kandidaten, dass er rein optisch nicht in ihr Beuteschema fällt und sie sich sich niemals vorstellen könnte, mit ihm zu schlafen. Seine erschütterte Miene quittiert sie mit einem “nimm es bitte nicht persönlich”. Unglaubliches Staunen auf der Seite ihres Gegenübers. Es spricht natürlich für Giulia, dass es ihr ca. 1 MInute später dämmert: “Scheiße, das ist ja persönlich!” Richtig, Giulia, persönlicher geht’s nimmer…

Wenigstens der immer frisch gegelte Hartmut schien sich wirklich für eine ernsthafte und feste Beziehung mit Giulia zu interessieren und stellte deshalb einige wohl überlegt Fragen, um Giulia auf den Zahn zu fühlen, ob sie für eine Partnerschaft taugt, so z.B:”hast du schon mal vor allen Leuten auf ner Tanzfläche gevögelt?”. OHNE WORTE!

Noch eine kleine Bemerkung zum Schluss: Die verbliebenen Kandidaten lud Giulia zum Sektempfang. In der schicken Kellerbar kredenzte die Chefin selbst den guten Tropfen. Dem aufmerksamen Zuseher blieb jedoch die Spucke weg. Statt das Glas schön unten am Stiel zu packen, hinterlies Giulia oben an jedem Glas ihre Fingerabdrücke. Den glubschäugigen Kandidaten war’s egal.

Aber mir nicht! Igitt!

Bild: Giulia in Love



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von d_the_p (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Dating-Videos, Kurioses & Fun
veröffentlicht am: 12. Juli 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Giulia in Love

Kröte bleibt Kröte – warum du den Prinzen abschreiben kannst

Vermiete doch mal deinen Mann …

Frauen, Fassaden, Lust und das Mäuschen

Naddel auf Partnersuche

Sich für eine Frau erniedrigen?

Die falschen Bäume anbellen

Falsche Emotionen und ein Loch im System: der Bachelor

Prinzessin sucht glitschige Frösche fürs Bett

Drei Seelen, wohnen, ach, in ihrer Brust

Sex und Erotik Forum und Chat