Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Frühling – Verlieben oder Partner suchen?

neude.jpg

Wenn der Frühling so richtig Dampf macht und die Liebespaare den Singles zeigen, dass es offenbar doch Unterschiede zwischen dem schönen Single-Leben und den Wonnen der Zweisamkeit gibt, dann geht alles wieder an den Markt – doch halt: Wollt ihr euch eigentlich wirklich im Frühling verlieben?

Nun, gerade habe ich eine Studie über Singles gelesen, nach der man im Frühjahr in Deutschland erst mal auf Partnerpirsch geht – satte 51 Prozent der Befragten einer Studie von neu.de sahen diese Jahreszeit als günstig an. Aber die große Leidenschaft, so die Deutschen, solle erst im Sommer kommen: heißer Sand und heiße Liebe, sozusagen. Ob die Schlussfolgerung richtig ist: Im Frühjahr Kennenlernen, im Sommer lieben und im darauffolgenden Frühjahr das erste Kind haben? Nun, da rate ich doch, noch ein Jährchen zu warten – wenn der zweite Sommer noch so leidenschaftlich ist, wie der Erste, dann könnte man ja mal dran denken.

(Ich zitiere hier mal gerne aus dem Originaltext: „Wer also im Frühjahr datet und sich im Sommer leidenschaftlich verliebt, der hat eine gute Chance, im Frühjahr Mutter oder Vater zu werden“).

Abgesehen davon, wie lang der Weg vom ersten Date über die Ehe bis zum Kind ist, frage ich mich doch, wie lange es vom Date zum Verlieben dauert – ich glaube, nicht sehr lang. Wer in der Nähe wohnt und sich häufig trifft, bei dem dauert es meistens nur wenige Wochen, bis man einander sagen kann: „Ja, jetzt sind wir ein Paar“.

Übrigens stellt sich nach etwa drei Monaten heraus, ob es Liebe war oder nur Verliebtheit: Viele zu schnell eingegangene Beziehungen halten höchstens drei Monate, weil man nicht wirklich zueinanderpasste, sondern die Begierde für den nötigen Treibstoff der ersten Woche sorgte. Übrigens rate ich Menschen, die Fernbeziehungen eingehen wollen, sehr dringend, alle anderen Termine zu verschieben und innerhalb von längstens drei Wochen zum nächsten Date zu fliegen.

Bild: © 2009 by neu.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Rund um die Liebe, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 14. Mai 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Dein Weg zum jüngeren Liebhaber

Sex und Karriere – Freunde oder Feinde?

Darf man beim Flirten Fehler machen?

Dating-Herbst: Besser jetzt als Weihnachten

Es gibt ein Leben nach dem Valentinstag

Liebe lustvoll schenken – nicht lustlos fordern

Heiß diskutiert: die Fernbeziehung

Der Mai ist gekommen – Zeit für die Liebe

Wie macht man eigentlich Sex zu dritt?

Hörig werden – wie ist das eigentlich?

Sex und Erotik Forum und Chat