Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Enttäuschte Erwartungen beim Dating müssen nicht sein

hopes.jpg

Manchmal versuche ich ja tatsächlich, die Dinge zu erklären, die mit dem Dating zusammenhängen. Heute will ich euch erklären, wie der Unterschied zwischen „Soll“ und „Ist“ funktioniert – oder sagen wir mal: zwischen Hoffnungen und Erwartungen einerseits und tatsächlichen Dates andererseits – und natürlich, was man dagegen tun kann.

Genau genommen musst du dich jetzt mal von dem Wort „Erwartungen“ verabschieden. Auch Wünsche, Hoffnungen oder gar Ansprüche sperrst du mal im Moment in den Vogelkäfig, denn das, was du willst, ist nichts als dein Ziel. So definiert klingt das ganz schön nüchtern, oder?

Also: Was ist dein Ziel beim Dating? Ich gebe dir einen guten Rat: Denk nach, es ist wichtig – du kannst dir für die Antwort ruhig Zeit lassen. Und ich gebe dir einen Tipp dazu: Definiere zwei Ziele – eines, was du vielleicht erreichen könntest, wenn alles Klasse läuft, und eines, was du in jedem Fall erreichen willst. So, und dann machst du einen Plan und setzt den in die Tat um. Das ist alles, sauber und einfach.

Wenn du keines deiner beiden Ziele erreichst, müssen die Pläne in die Mauser: Die Ziele sind dann zu hoch angesetzt. Komm runter von Wolke sieben – vielleicht reicht Wolke fünf ja auch. Ich schreibe das nicht, um dich zu ärgern – aber Erfolge motivieren. Wer seine Ziele zu hoch ansetzt und keine Erfolge hat, ist „emotional gefährdet“, wie die Psychologen sagen würden – da haben sie ausnahmsweise einmal wirklich recht.

Kleine Enttäuschungen – also gelegentliche Abweichungen vom Ziel – kommen übrigens bei fast allen Menschen vor. Der stromlinienförmige, düsengetriebene Weg zum Erfolg ohne Anstrengung ist die erste Vorstellung, von dem du dich schnellstens verabschieden solltest. Ansonsten kann ich dir nur einen Tipp geben – mein bester, und er ist nicht einmal von mir, sondern stammt von einer Selbsthilfevereinigung: Vergleiche deinen Weg niemals mit dem Weg anderer – nur du kannst deinen Weg gehen, nur du bist für ihn verantwortlich, und nur du weißt, wohin er führen soll.

Foto: &copy CC Rob and Stephanie Levy.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Beziehung & Partnerschaft, Flirttipps im Alltag
veröffentlicht am: 26. August 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Die sieben besten Erfolgstipps für Flirt und Dating

Woher kommen die Online-Date Enttäuschungen?

Was ist dir die neue Liebe wert?

Partnersuche? Wieso eigentlich Suche?

Erfolg beim Dating ist machbar

Endlich Dating-Erfolge – aber wie?

Mehr Freude am Dating ergibt bessere Dates

Soll man sich auf Dates gut vorbereiten?

Alarm, wenn der Dating-Partner gebunden ist?

Müssen Deutsche Dating lernen?

Sex und Erotik Forum und Chat