Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Sexy und selbstbewusst in die Kantine? Warum?

Der Hauptgrund, in einem Unternehmen nicht beachtet zu werden, ist nicht etwa fehlende Leistungsbereitschaft oder eine wenig ausgeprägte Persönlichkeit, sondern fehlende Präsenz.

Es ist kein Wunder, dass die Raucher, so sehr sie auch aus den Klamotten heraus stinken mögen, immer ausgezeichnet informiert sind und sich gegenseitig Brücken bauen – doch man sollet wirklich nicht Raucher werden, um zu den Informierten zu gehören.

Wesentlich geeigneter sind Kantinen, Cafeterias, Kasinos oder wie dergleichen sonst noch heißt. Wichtig ist dabei, nicht immer hinter den gleichen Leuten hinterher zu trotten, oder gar auf „Stammplätze“ zu bestehen. Wichtig kann aber auch sein, nicht immer zu den gleichen Essenszeiten zu gehen – sondern zu variieren.

Wenn du dich „nach unten“ orientieren willst, also an den Massen, dann gehe früh, und setz dich irgendwo hin, wo es lustig zugeht. Hier triffst du die Sachbearbeiter(innen), das Lagerpersonal, die Boten und Hilfskräfte sowie die technischen Mitarbeiter.

Solltest du darauf aus sein, dich „nach oben“ zu orientieren, so macht sich ein wenig Anpassung gut. Sexy, frisch, offen und dennoch elegant ist die beste Variante für Frauen, zuvorkommend und offen bei modischer Eleganz die beste Idee für Männer. Also nicht „einfach Büroklamotten“ anziehen und herummuffeln wie alle anderen – dann akzeptieren sie dich nicht als „ihresgleichen“. Gegen Ende der Mittagspause findest du hier Abteilungsleiter, Projektleiter, Werbe- und PR-Leute und andere bekannte Gesichter des Unternehmens.

Mache dich interessant – damit sie dich kennenlernen. Ich rede nicht von Erotik, nicht von Sex und nicht vom Flirt. Seien einfach präsent und wechsle ein paar Worte mit ihnen. Zeig, dass du dich selbst und deine Arbeit ernst nimmst, aber auch Humor hast und insgesamt charmant und eloquent bist.

Das hilft dir, in deinem Unternehmen die Liebe zu finden – oder auch die Karriere, und eventuell sogar beides.

Hinweis: Das Bild stammt allerdings nicht aus einer Kantine – ich fand aber kein besseres. Ihr dürft gerne raten, an welchem charakteristischen Ort in Europa es aufgenommen wurde.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Psychologie
veröffentlicht am: 19. November 2013 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Männer wollen Sex, Frauen suchen Liebe

Versuch’s mal ohne Tinder

Flirten: bestätige Ihre Attraktivität

Was hast du zu verlieren?

Flirten und Sex: Keine Sache betrifft nur die Sache …

Was zählt eigentlich beim Dating wirklich?

Flirts gehen immer- Sex nicht

Kultur, Frauen, Sex und Schlampen

Heftiger Flirt – gut für dich?

Nicht geht über die Realität

Sex und Erotik Forum und Chat