Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Shades of Grey – und wie macht man das?

Vor einigen Tagen hatte ich darüber geschrieben, dass es ziemlich schlau ist, ein bisschen was über die „Shades of Grey“ zu wissen – egal. Ob ihr den Film Scheiße findet oder irgendwas Bessere darüber sagen könnt.

OK – nun nehmen wir mal an, diene Flirtpartnerin ist neugierig und sagt: „Na, wollen wir es nicht mal probieren?“, dann musst du liefern. Geh‘ ruhig mal davon aus, dass „sie“ keine Erfahrung hat. Oh weh?

Du kannst die Situation retten, indem du dich vorher ein bisschen damit beschäftigst. Es gibt nämlich drei Komponenten, über die du etwas wissen musst:

1. Entzug von Sinnesreizen.
2. Einschränkung der Bewegungsunfähigkeit.
3. Reizungen der Haut von zart bis hart.

Die meisten von euch denken ja wahrscheinlich, dass „Sadomaso“ etwas damit zu tun hat, jemandem lustvoll den Hintern zu versohlen. Vergesst es einfach. Der Hintern ist ab und zu dran ohne Zweifel. Aber erst einmal musst du lernen, wie du ihre Sinne schärfen kannst. Der Trick besteht darin, die Augen zu verbinden. Schon mal als Kinde Blindekuh gespielt? Dann ahnst du, um was es geht. Nichts sehen können schärft alle anderen Sinne. Das Zweite sind sinnliche Fesselungen. Darüber liest du am besten mal bei einer Fachfrau nach. Und das Dritte, die Hautreizungen? Denk nicht sofort an Schläge. Auch Fingernägel, Federn, Eiswürfel und Bisse sind sehr effektiv. Und Schläge? Lass bitte den Hosengürtel an, mit dem kannst du nicht umgehen. Schläge sind süß und sehr persönlich, wenn du die Hand nimmst. Wenn ihr beide Freude daran habt, kannst du später eine Streichelpeitsche und mehrere andere Instrumente kaufen – je besser die Qualität, umso sinnlicher sind sie.

Na, erste Lektion gelernt? Dann kann‘’s ja losgehen.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Erotik, Flirttipps im Alltag
veröffentlicht am: 19. Februar 2015 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Der Flirt, die Frauen und die Shades of Grey

Casual Dating – erst überlegen, dann anmelden

Abenteuer, Sex und Schläge – was hättest DU gerne?

Schicker Sadomasochismus oder Perversion?

Was ist denn eigentlich … devot wie Anastasia?

Was steht wirklich im Buch: „Shades of Grey“?

Ein Date mit einer bisexuellen Frau? Warum nicht?

Der Herr de Sade … was sagt der uns denn?

Erotische Sadisten und Sadistinnen – selten und sehr wählerisch

Was ist so schlecht daran, Masochist(in) zu sein?

Sex und Erotik Forum und Chat