Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Wie sagt man es eigentlich dem Mann?

tunnel.jpg

Wie sagt man eigentlich dem Mann, dass man ihn eigentlich nicht nach Hause fahren lassen will nach dem Date? Früher wäre es ja nie infrage gekommen, da gingen Frauen nach dem Date man erst einmal brav nach Hause, besprachen das Date mit ihren Freundinnen und entschlossen sich dann, ihr Date vielleicht wiederzutreffen – wenn er anrufen würde. Mit dem Date schlafen war meisten nicht eingeplant. Erstens wollten Frauen noch in den 1980ern nicht als Schlampen gelten und zweitens „tat man so etwas nicht“ – jedenfalls nicht mit Gymnasialbildung.

Wenn also überhaupt jemand gefragt hat, dann die Jungs – und die taten das bei den gebildeten Mädchen jener Zeit eben lieber nicht: Sie hatten Angst, dass sie dann überhaupt nicht mehr „zum Zuge“ kamen.

Inzwischen gibt es ja den berühmten Spruch „gehen wir nun zu dir oder zu mir?“, der uns von überall entgegenschallt. Nur ist die Frage: Darf eine Frau so etwas auch vorschlagen? Oder muss sie warten, bis der Mann es vorschlägt?

Frauen scheinen da ihre eigenen Methoden zu haben, zum Beispiel könnten sie sagen: „Du, ich finde es hier eigentlich nicht mehr so toll – wollen wir es uns nicht etwas gemütlicher machen?“ oder vielleicht: „Geredet haben wir jetzt doch genug, oder? Was hältst du davon, wenn wir es uns ein bisschen schön machen?“

Damit knüpfen sie an eine Tradition an, die es tatsächlich schon einmal gab, damals in den 1970ern und noch früher. „Du könntest ja noch mit hochkommen auf einen Kaffee“ heiße es damals, wenn die Lust Purzelbäume schlug. Verstanden haben Männer diese Hinweise immer, auch wenn sie noch so verblümt waren: „Heute könnte ich mit dir Pferde stehlen“ oder „kennst du die Geschichte von der kleinen Lok …“.

Ja, ich weiß, das klingt heute etwas albern – aber es war eine ziemlich eindeutige Einladung an die „kleine Lok“, dass der Liebestunnel heute zur Einfahrt offen stehen würde. Nun, ich verabschiede mich heute mit Dating-Nostalgie und stelle mal die Frage in die Runde: Na, und wie sagst du es einem Mann beim Date?

Foto: nach dem Bild “Trace of Railway” von ken © 2008 by ken

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Erotik, Flirttipps im Alltag, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 3. September 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Liebe – schenken, borgen, kaufen

Männer bockelhart – Frauen butterweich?

Hey Mann, Traumfrau gesucht?

Worauf kommt es beim Dating eigentlich an?

Ein Date mit einer bisexuellen Frau? Warum nicht?

Auf der Zeitreise: Dating mit über 45

Kann Dating eigentlich erotisch sein?

Wie bringt man Männer um den Verstand?

Flirten mit Handschellen?

Her mit den süßen Jungs

Sex und Erotik Forum und Chat