Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Im Leben geht es um die Liebe

valover.jpg

Valentinstag ist gewesen – hoffen wir einmal, dass alle jungen Frauen zufrieden waren mit den Rosen, dem Konfekt und vielleicht auch dem Schmuck, den sie bekommen haben – ich hoffe nur, dass ihr keine Dates an diesem Valentinstag hattet, jedenfalls nicht in der Nähe der Karnevals- und Faschingshochburgen.

Irgendwie wollte in diesem Jahr jeder seine wichtige Meldung loswerden – zum Beispiel, dass man auch Liebespielzeug zum Valentinstag verschenken darf (Pressemitteilung Philips), dass ein unglaublich hoher Prozentsatz von Frauen darauf brennt, ein Date am Valentinstag zu haben (Pressemitteilung Friendscout) und dass es wirklich noch eine Partnervermittlung gibt, über die ein leibhaftiger Bischof schützend die Hand hält – ebenfalls eine Pressmitteilung.

Ich möchte am Valentinstag auch etwas loswerden: Nämlich, dass es Sinn hat, zu zweit zu sein. Das Leben öffnet sich völlig neu, wenn man wirklich Verantwortung füreinander übernimmt, die Zukunft miteinander plant und in Zuversicht gemeinsam durchs Leben schreitet. Da mögen uns Studien suggerieren, als Single lebe man gar nicht so schlecht, und dass der Sex viel schöner sei, wenn man sich so richtig auslebt. Dazu sage ich euch allerdings dies: Viele Single lügen den Befragern ein Loch in die Tasche. Schon seit Jahren gibt s einen Trend, Probleme mit dem eigenen Lebensstil zu verdrängen und sich das Leben „schön zu reden“. Man hat keine Sorgen und Konflikte, weil es „uncool“ ist, Probleme zu haben. Wenn überhaupt, vertraut man sich der besten Freundin, einer Flasche Wein oder dem Kopfkissen an, das mit heimlichen Tränen vollgeweint wird.

Wer so denkt und handelt, wird kaum einer Interviewerin eines Meinungsforschungsinstituts die wahre Befindlichkeit offenbaren. Und so kommen dann die Ergebnisse von den „glücklichen Singles“ zustande.

Nein, die Liebe, die Erfüllung des Lebens, finden wir nicht als Single, da können wir uns von morgens bis abends mit Arbeit, Freizeitgedöns und Drogen volldröhnen, soviel wir wollen.

Nun, und wann beendet ihr euer Singledasein?

Fot © 2010 by Simplified Complication

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 14. Februar 2010 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Was ist dir die neue Liebe wert?

Heikle Liebesdinge – “Paar sucht”

Online-Dating: 150 Euro für nichts?

Worauf kommt es beim Dating eigentlich an?

Auf der Zeitreise: Dating mit über 45

Dein Weg zum jüngeren Liebhaber

Kann eine Frau Sex haben, wann sie will?

Wie DU Glück und Liebe findest

Hauptgrund für erfolglose Partnersuche aufgedeckt

Flirt, Dating, Liebe – was brauchst du?

Sex und Erotik Forum und Chat