Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Flirten mit Handschellen?

handcuffs1.jpg

Wo sind sie eigentlich alle geblieben, die süßen Plüschhandschellen? Fast jeder hat sie verkauft: vom Ramschhändler über Möbelgeschäfte bis hin zu Erotikhändlern – wobei Letztere die teuersten waren. „Perversenzuschlag“ nennt man das in der Branche.

Bei vielen Frauen, Paaren und sogar bei einigen Männern liegen sie zwischen der Unterwäsche verborgen, tochter- schwiegermutter- und putzfrauensicher versteckt. Bei anderen fristen sie ein tristes Dasein im Handtäschchen: Sehnsüchtig wartet man auf den Augenblick, an dem man sie einmal brauchen könnte. Sollte man sie vielleicht einmal auf den Bar-Tresen legen, einfach so? Am Schießeisen, so wusste Annie, beißt niemand an – aber an diesem süßen Fangeisen?

Tatsächlich lieben viele Männer das Spiel mit den Handschellen – und einmal angelegt, gehen sie ja angeblich nie wieder auf, es sei denn, mit einem Schlüssel. Das macht die Sache wildromantisch – und allerdings auch gefährlich. Denn wenn der Mann einmal gefesselt im Hotelbett oder bei der Dame im Messingbett liegt, hat sie zumindest für eine gewisse Zeit dien Hoheit – und nicht wenige Frauen kosten dieses Spiel dann auch ein bisschen aus. Schließlich hat man nicht alle Tage süße Männer als Spielzeuge im Bett.

Aus der Sicht der Frauen ist es oft so: Sie wollen wissen, ob der Kerl sich wirklich in ihre Macht begibt – das bringt Anerkennung, während Furcht als Feigheit ausgelegt wird. Zudem kann das Spiel wirklich sehr lustvoll sein. Aus der Sicht des Mannes ist es ein Spiel mit dem Feuer: Kennt man die Frau gut, kann man die Gefahr einschätzen – kennt man sie gar nicht (zum Beispiel beim Blind Date) dann kann es sein, dass man länger im Bett liegen bleibt, als einem lieb ist – alles schon vorgekommen.

Wie man sich am Ende verhält? Das müsst ihr schon selber wissen. Aber ein bisschen Vorsicht schadet bestimmt nichts, auch wenn sich Plüschhandschellen zumeist mit einem Hebel öffnen lassen.

Foto © 2009 by LadyDragonflyCC

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 17. März 2010 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Männer bockelhart – Frauen butterweich?

Was interessiert uns so an der Liebe?

Hey Mann, Traumfrau gesucht?

Paare suchen – ja, was suchen sie eigentlich?

Heikle Liebesdinge – “Paar sucht”

Wollen Frauen wirklich Erotik?

Nackt oder frivol bei der Liebe?

Warten auf den Frühling

Wie macht man eigentlich Sex zu dritt?

Romantik, Herz, Schmerz und Lüge

Sex und Erotik Forum und Chat