Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Verpasste Augenblicke

augenblick.jpg

Die meisten werden die Situation schon selbst erlebt haben. Man geht über die Straße,  zwei Augenpaare begegnen sich, das Herz schlägt höher und es ist um einen geschehen. Aber….meistens traut man sich nicht den anderen anzusprechen.

Der deutsche Dichter Eugen Roth hat in seinem Gedicht “Verpasste Augenblicke” diese Situation vortrefflich beschrieben:

Ein Mensch, der beinah mit Gewalt
Auf ein sehr hübsches Mädchen prallt,
Ist ganz verwirrt; er stottert, stutzt
Und lässt den Glücksfall ungenutzt.
Was frommt der Geist, der aufgespart,
Löst ihn nicht Geistesgegenwart?
Der Mensch übt nachts sich noch im Bette,
Wie strahlend er gelächelt hätte.


Und was lernen wir aus der Geschicht?
Triffst Du morgen Deine Traumfrau, bitte schweige nicht...

Bild: Embratz



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von d_the_p (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 2. Juli 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Männer: Kein Flirt mehr ohne Risiko?

Flirten: wie wirst du “flirty”?

Wie der Flirt endlich klappt – und zwar sicher

Flirten in der fremden Stadt

Kleine Ursachen – Verpasste Gelegenheiten

FlirtXperts@”Balzwatch”: No Pussies Please…

Warum halten wir das Glück nicht fest?

Dating-Methoden und Flirt-Methoden – funktioniert das?

Apps oder anquatschen – wohin geht der Flirt?

Was Männer niemals tun sollten …

Sex und Erotik Forum und Chat