Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Dem Dating-Zufall ein Bein stellen

bathsheba.jpg

Die Frau hat zu allen Zeiten gewusst, dass man dem Zufall ein Bein stellen kann, und dass man ihm auch ständig ein Bein stellen muss, wenn einem der Erfolg sich in den Schoß fallen soll“

Das Zitat ist von 1909, wurde also vor gut 100 Jahren verfasst – und es zeigt, dass sich die Zeit zwar gewandelt hat, die richtigen Ratschläge von damals aber auch noch heute gelten.

Wie stellen Frauen (und auch Männer) nun eigentlich dem Zufall das berühmte Bein, sodass die Liebes- und Lebenspartner nur so hereinstolpern?

Ich bin beinahe versucht, hier ein kleines Bonmot zu verwenden: bereit sein ist alles, und genaugenommen müsste es heißen „Flirtbereit sein ist alles“. Flirtbereit sein bedeutet nun aber nicht, um jeden Preis einen Flirt zu suchen, so nach dem Motto „unsere Experten haben Freisprüche für jede Situation“, sondern es bedeutet, offen zu sein für seine Mitmenschen, sie allzeit liebevoll und freundlich willkommen zu heißen und dabei eben unversehens jemandem ein Bein zu stellen, der einem dann vor die Füße stolpert. Pessimisten sagen, das Leben sei eine „Abfolge von verpassten Gelegenheiten“, aber das muss nun wirklich nicht sein. Bei jedem unserer Schritte können wir einem Menschen begegnen, der wichtig und wertvoll für uns werden kann – und das gilt wirklich nicht nur für Liebespartner.

Neben der ständigen Flirtbereitschaft kann es nützlich sein, auf Singlebörsen Männerfallen auszulegen. War da ein interessanter Mann? Dann das Profil anklicken, und auf sich selbst aufmerksam machen. Auf keinen Fall (ich schreibe es öfter, ich weiß) mit einem Magerprofil in die hinterste Ecke verkriechen und graue Maus spielen. Niemand will graue Mäuse, die man erst aus ihren Löchern herauslocken muss. Es nützt auch nichts, dem Mäuschen eine Prinzessinnenkrone aufzusetzen und zu sagen: „Ach bitte, such mich doch, mein Prinz …“, denn während ihr noch so etwas macht, stehen andere schon mit dem Krönchen auf der Rampe und zeigen, wie wichtig und wertvoll sie als Partnerin sein könnten.

Online-Dating ist eine tolle Methode, um dem Zufall ein Bein zu stellen. Es gibt keinen Grund, den Zufall stolz an dir vorbeilaufen zu lassen, denn dann stellt eben die Nachbarin dem Zufall ein Bein.

Zitat von Eduard Fuchs aus: “Illustrierte Sittengeschichte“, Renaissance
Bild: 16. Jahrundert, vermutlich von Jacopo Zucchi.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Flirttipps online, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 25. November 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Was ist dir die neue Liebe wert?

Auf der Zeitreise: Dating mit über 45

Schickes Männer-Shopping für Frauen

Kann eine Frau Sex haben, wann sie will?

Wie sucht Frau eigentlich einen Mann?

Zwischen Schnäppchen und Luxusartikel: der Single

Wie sexy darf ein Dating-Profil eigentlich sein?

Das Beuteschema der Frauen – Misserfolg programmiert?

Wenn es klappen soll mit dem Online-Dating

Dating: Sicher sein ist nicht immer sicher sein

Sex und Erotik Forum und Chat