Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Witzige Kontaktanzeigen – Die Kontaktanzeige eines Millionärs

lachen.jpg

Über Google habe ich in einem Forum einen Beitrag gefunden, in dem der Autor eine recht witzige Kontaktanzeige zitiert hat, die er einer Zeitung entnahm und bei der ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte.

Ich bin mir zwar sicher, dass es sich um eine Spaß-Anzeige handelt. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist diese Kontaktanzeige aber sehr lesenswert und amüsant. Lest selbst:

Multimillionär (ca. 20 Mio. Euro) mit menschlichen und charakterlichen Defiziten sucht über privaten Mittelsmann neue Ehefrau. Multimillionär glaubt zwar, wahre Liebe sei nicht käuflich, aber glaubt in Wahrheit das Gegenteil.

Mittelsmann zweifelt als optimistischer Pragmatiker die theoretische Käuflichkeit von Liebe nicht an, aber ist als Idealist innerlich fest vom Gegenteil überzeugt. Wer hat nun Recht?

Er: 65 Jahre, sehr gut aussehend, geistig und körperlich fit, Akademiker, kultiviert, charismatisch, fürsorglich und großzügig.

Aber auch: stockkonservativ, dominant, anstrengend, , selbstgefällig und selbstherrlich, egomanisch und egozentrisch veranlangt, belehrend und besserwisserisch, bisweilen cholerisch, sucht willige, fügsame, bisweilen devote, aufopferungs- und liebevolle, selbstverständige Dame (!) “aus gutem Stall” zwischen 30 und 40 ohne familären Anhang zum Ausleben ihres Vaterkomplexes im Großraum Baden- Baden.

Gegenleistungen: Allerbeste gesellschaftliche Kontakte, eigner Sportwagen, Reisen, sorgenfreies Leben mit großzügigen Ehevertrag auf Traumanwesen mit Park, Pool und Bediensteten. sowie Begünstigung im Testament im Falle eines natürlichen Todes in 7- stelliger Euro- Höhe.

Des weiteren werden geboten: Leidenschaft, Vertrauen, Zärtlichkeit und vielleicht letzendlich doch die wahre Liebe?

Vorstellungsgespräche mit Mittelsmann (zwischen 5 Minuten und 5 Stunden) finden in NRW in einem Garnd- Hotel in Düsseldorf statt. Absolute Diskretion gewährleistet. Zuschriften ohne Bild oder Angabe der vollständigen Personalien landen ungelesen im Papierkorb.

Bitte ersparen Sie uns aus zeitlichen Gründen Anschreiben, die länger als 1 DIN- A 4 Seite lang sind (ihre Bewegunggründe dürften klar sein) und erstellen sie einen handschriftlichen tabellarischen Lebenslauf. Statt dessen legen wir sehr viel Wert auf mehrere aktuelle, aussagekräftige Fotos.

Bitte verzichten Sie auf die obligatorischen selbst gemalten Blümchen und Aufkleben von Marienkäfern sowie parfümiertes Briefpapier. Vorallem ersparen Sie uns bitte intellektuelles Halbwissen und falsche bzw. unvollständige Rilke- Zitate. Danke. Uninteressante Zuschriften kommen kommentarlos zurück.

Falls Ihr selber auf witzige Kontaktanzeigen gestoßen seid, könnte ihr Sie gerne im Dating-Forum unter “lustige und witzige Kontaktanzeigen” einstellen.

Hier findet Ihr weitere lustige Kontaktanzeigen

Bild & copy; 2009 by Teach Writer Boy

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von d_the_p (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Kurioses & Fun
veröffentlicht am: 25. Juli 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Hintergründe: Online-Partnervermittler

Lustige Kontaktanzeigen: Alles Wurst oder was?

Lustige Kontaktanzeigen: Meine Therapeutin

Profil: Aufmotzen oder Understatement?

Die Kontaktanzeige Teil 2: Das Profil-Motto

Das Profil: Fragen und Antworten mal anders

Dating – eine der guten Seiten des Internets

Fußball EM 2008 – deine Chance für ein Date

“Videos in Flirtcommunities” oder “das Richtige ins Bild rücken leicht gemacht …”

Profil: Wie wirklich ist eigentlich „wirklich“?

Sex und Erotik Forum und Chat