Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

ONS – Frauen tun es, aber sie zeigen es nicht

ons2.jpg

Frauen belauern Männer – und nehmen sich, was sie wollen. Das ist die einfachste Formel, vom Flirt über den ONS bis zur Beziehung. Die jüngeren Frauen wollen ausprobieren, on sie die schicken Typen anziehen können – und wenn sie ihn mal an der Angel haben, werden sie kaum „nein danke“ sagen, wenn es darum geht, die Trophäe auch zu genießen. Frauen in den besten Jahren tun es zwar dann und wann, aber eher, weil der Typ beim Date für die Beziehung nichts taugt – aber fürs Bett gerade noch durchgeht. Man gönnt sich ja sonst nichts. Was aber machen die älteren?

Machen wir uns nichts vor: Sie haben viel weniger Berührungsangst mit dem ONS, als man annimmt. – und das ist schon lange so. Sie wissen, dass es schwer ist, Beziehungen zu haben – aber umso leichter, jüngere Männer ins Bett zu locken, denn die schätzen die Erfahrung der Frauen ab 45 besonders – und die Leichtigkeit, mit der viele Frauen dieses Alters damit umgehen. Allerdings – nach außen gezeigt wird es selten – und darüber geredet schon gar nicht.

Nun gibt es aber eine Diskrepanz zwischen dem hier Gesagten und den Schilderungen vieler Frauen, die sagen, sie würden ja immer nur Beziehungen suchen, während die Männer auf ONS aus wären. Was stimmt?

Die Antwort mag verblüffen: beides. Frauen behaupten zum Selbstschutz fast immer, nur ernsthafte Beziehungen einzugehen – sie wollen nicht als „Schlampen“ gelten. Männer aber unterscheiden nicht zwischen jenen, die vorgeben, Beziehungen zu suchen du jenen, die wirklich Beziehungen suchen: Wenn sie es tut, dann tut sie es – und ob sie es tut, ist allein ihre Entscheidung. Keine Frau trägt ein T-Shirt: „Beziehungen – nein danke, ONS – ja bitte!“ – und in den Kopf kann kein Mann hineinsehen.

Es ist interessant zu erfahren, dass auch Frauen über 50 durchaus ONS genießen können – eine von ihnen war gestern in der Sendung „frau TV“ zu sehen. Wer es aber nicht kann, sollte einfach die Finger davon lassen. So einfach wäre es, aus der „ONS-Falle“ herauszukommen.

Foto: © CC 2007 by Hans Vink

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Erotik, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 3. April 2009 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

ONS schaden der seelischen Gesundheit nicht

Ein Date mit einer bisexuellen Frau? Warum nicht?

Cougar – kein Kulturtrend, eher eine Sexsache

Wie macht man eigentlich Sex zu dritt?

Verbotene Liebe – besonders reizvoll?

Geschlechterkampf – das Ende vor dem Anfang

Wie hart darf man mit dem Mann umgehen?

Dating: Weg mit den Träumen – rein in die Welt der Liebe

Beziehungen basieren weder auf Sex noch auf Harmonie

Beim ersten Mal, da tut’s noch weh …

Sex und Erotik Forum und Chat