Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Das Blind Date und die Liebeslust

liebeslust.jpg

Manchmal denke ich: Da sitzen die beiden nun und haben ihr Blind Date. Sie befolgen alle Regeln, stellen sich brav die richtigen Fragen und bekommen auch halbwegs erträgliche Antworten darauf. Nun gut, sie spielen ein Spiel. Sie spielen damit, vielleicht Lebenspartner werden zu wollen. Aber – köchelt da nicht auch still die Begierde vor sich hin, die reine Lust? Was, wenn die Partner die Regeln brechen?

Ich habe für euch darauf Antworten – und vielleicht werden sie euch überraschen.
Wie kannst du davon profitieren?

Das Wichtigste überhaupt: Ein Date ist ein Date ist ein Date. Das heißt, es ist nicht weniger als eine Verabredung, aber auch nicht mehr – und der Ausgang ist völlig offen. Die beste Methode besteht darin, nichts zu erwarten, aber auf alles vorbereitet zu sein – so machen es jedenfalls diejenigen, die beim Dating gewinnen. Die Verlierer machen es umgekehrt: Sie erwarten viel und sind auf wenig vorbereitet.

Die zweite wichtige Tatsache: Die Liebe und eben auch die Lust kennen keine Datingregeln. Die Spielregel: „Wir offenbaren einander jetzt mal unser bisheriges Leben und dann sehen wir weiter“ kann jederzeit unterbrochen werden.

Als ich vor Jahren schon einmal überzeugt war, dass mein Blind Date nicht die erste Wahl war, sie aber durchaus “erotische Signale” sendete, nahm die Dame plötzlich meine Hand und sagte: „Red nicht weiter – komm einfach zu mir heute Nacht“. Und das war genau das, was wir beide schon lange gedacht hatten.

Ich höre immer wieder von Frauen, die sich empört geben, weil Männer ihnen so etwas vorschlagen. Bitte liebe Frauen da draußen: Ein Blind Date ist kein geschützter Bereich. Er findet im Leben statt – und im Leben gibt es nun mal das unendliche Verlangen, der Liebeslust zu frönen. Wer es nicht will, kann einfach „nein“ sagen – einen Grund werdet ihr doch finden, nicht wahr?

Ja – und was meint ihr dazu?

Wenn das Bett mehr lockt als die Beziehung
Blind Date – worauf muss ich vorbereitet sein?
Bild: © CC by spoospa



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Rund um die Liebe, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 20. Juli 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Dem Dating-Zufall ein Bein stellen

Wie sexy darf ein Dating-Profil eigentlich sein?

Lohnen sich Blind Dates eigentlich?

Zu Ostern nichts als Liebe

Her mit den süßen Jungs

Darf man beim Flirten Fehler machen?

Dating: Anonymität nicht aufs Spiel setzen

Wie man sich in der Adventszeit Dates sichert

Wie weit darf eine Frau eigentlich gehen?

Wenn die Ossi-Frau den Wessi-Mann nimmt

Sex und Erotik Forum und Chat