Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Voodoo, PUAs und Dating-Berater

Was ist nur aus der Leidenschaft geworden? Aus der puren Lust? Immer, wenn ich etwas über Flirten, Dating oder ähnliche Themen höre, komme ich mir vor, als würde ich eine Bedienungsanleitung für einen Radiowecker lesen.

„Welche Tasten muss ich betätigen, um sie einzuschalten?“, „Wo ist der Drehknopf für die Gefühle?“ „Wie kann ich Geilheit zuschalten?“

Die von PUAs erstellten Bedienungsanleitungen zum Flachlegen lesen sech für mich, als würde ein Voodoo-Priester sich einen weiblichen Zombie heranziehen.. Er trickst herum, zwar nicht mit Rum und Hühnerblut, aber mit Cocktails und Sabberschleim. Am Ende tanzt sie an seinen Fäden, lässt sich vögeln. Und wenn die Zombie-Frau dann aus dem Voodoo-Schlaf erwacht und wieder Menschin wird, hat sie zu sagen: „Es war erniedrigend. Ich weiß überhaupt nicht, wie mir das passieren konnte.“ Ist auch schwierig ab 1,5 Promille.

Die Edel-Börsen spielen in einer anderen Liga. Etepetete-Dating mit Freifrau von Gestern. Vorschriften, worüber zu reden ist und worüber nicht. Küchenpsychologie statt Voodoo. Sagen uns, in welchem Winkel wir zu unserer Partnerin sitzen sollten, wir wir ihnen belanglose Nettigkeiten sagen und mit ihr auch sonst umgehen wie mit mundgeblasenen Christbaumkugeln.

In beiden Fällen ist kein Platz für Lust, Leidenschaft, Sinnlichkeit – ja nicht einmal für die Lust, das zu sein, was wir wirklich sind und das auszuleben, was tatsächlich in uns steckt.

Wie ich das finde? Beschissen. Ein treffenderes Wort fällt mir nicht ein.

Bild: Voodoo-Darstellung eines Manticor aus Frau und Fisch, im Original stehend. © 2014 by liebesverlag.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Psychologie, Rund um die Liebe
veröffentlicht am: 1. April 2014 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Lust ist etwas sehr Schönes

Zu Ostern nichts als Liebe

Dating: Anonymität nicht aufs Spiel setzen

Spätpubertär auf Partnersuche?

Der Zungenkuss: wenn die Hormone Achterbahn fahren

Vom Blödsinn der Anbieter beim Online-Dating

Dating: Weg mit den Träumen – rein in die Welt der Liebe

Der letzte der tollen Tage: Seitensprung und Dominanz

Die Liebe – ein Restrisiko bleibt immer

ONS und Partnervermittlung – Widerspruch oder Möglichkeit?

Sex und Erotik Forum und Chat