Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Wie soll ich mich denn geben beim Date?

lena_fexp.jpg

Es gibt ja keine dummen Fragen – aber es gibt Fragen, die kann man wirklich nur mit Gegenfragen erhellen – zum Beispiel die: „Wie soll ich mich verhalten beim Date? Wie soll ich mich geben? Welche Rolle empfiehlst du mir?“

Meine Gegenfrage würde dann vielleicht lauten: „Was willst du denn erreichen bei deinem Date?“, worauf man durchaus recht merkwürdig angesehen werden kann: „Wie erreichen? Na, ich will, dass der Typ scharf auch mich wird, was sonst?“ Ja, was eigentlich sonst?

Um die Frage mal recht einfach zu beantworten: Am besten geht es ohne Plan. Jeder Mann ist nämlich ein bisschen anders, und wenn man ihn schnell an Land ziehen will, dann muss man schon herausfinden, was er denn gerne hat. So ganz allgemein gilt ja: für den Sofortverzehr sexy und verführerisch mit viel Haut, für die Beziehung charmant und geheimnisvoll mit ein bisschen mehr Stoff über deinen Teilchen, die er erst später entdecken soll. Willst du was für den gleichen Abend, ist es eigentlich egal, welche Frau du für ihn gibst, solange du die Show einen Abend lang durchhältst. Willst du ihn aber für länger, dann ist es besser, dich so zu geben, wie du sonst auch bist – sonst geht es auf Dauer schief.

Seit Samstag gibt es da noch etwas, das du ausnutzen kannst: Lena-Effekt anwenden. Wenn du also eine Frau mit guter Erziehung bist, dir ein bisschen Natürlichkeit bewahrt hast und relativ selbstbewusst handeln kannst, dann ist das schon der halbe Lena-Effekt: Einfach hingehen, hinsetzen, reden und die selbst sein – so, als ob du nichts anderes tust, den ganzen Tag. Das kommt viel besser an als die große Show. Lena Meyer-Landrut hat es bewiesen – sie hat einen ganzen Saal im Sturm erobert mit dieser Verhaltensweise. Da sollte es dir doch noch gelingen, einen einzelnen Mann ohne Netz und doppelten Boden zu erobern, oder etwa nicht?

Bild oben © 2010 by actice oslo

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag
veröffentlicht am: 31. Mai 2010 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Worauf kommt es beim Dating eigentlich an?

Erotik ist für junge Frauen kein Tabu mehr

Vom Porno lernen heißt verlieren lernen

Gina-Lisa Lohfink sucht ein Date – oder doch nicht?

Deine Rolle für eine Nacht?

Liebe lustvoll schenken – nicht lustlos fordern

Mach ein Date aus deinem Flirt

Ist es richtig, die tolle Frau zu spielen?

Männer bockelhart – Frauen butterweich?

Kann eine Frau Sex haben, wann sie will?

Sex und Erotik Forum und Chat