Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Yoga Community gestartet

yoga-coomunity.jpg

Mit dem Portal Yogarelations.com gibt es jetzt eine Yoga Community a la “Facebook of Yoga”. Begeisterte Yoga-Fans und Yogalehrer können sich in dem Sozialen Netzwerk kennenlernen und austauschen.

Neben der Yoga Community gibt es auf der Seite ein Yoga-Magazin, in dem über Themen rund um die Welt des Yogas berichtet werden und auch Inhalte wie “Yoga und Liebe“, “Yoga und Sex” oder “Yoga und Partnerschaft” vorgestellt werden.

In Deutschland gibt es geschätzte 5 Millionen Yoga-Fans, also durchaus vorstellbar, dass sich ein Yoga Netzwerk etablieren kann. Im Profil kann man übrigens angeben, ob man Single und auf Partnersuche ist. Dem Flirt unter Yogis steht also nichts im Wege.



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von d_the_p (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps online, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 17. April 2010 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Soziale Netzwerke: nützlich, aber keine Liebesgeneratoren

Dating: Spiele ein bisschen soziales Roulette

Was bedeutet ein „soziales Netzwerk“ beim Flirten?

Ich bin ein Netz-Asozialer – rettet mich!

FACEBOOK – das peinliche Leck

Hüpf ins Bett mit FACEBOOK – oder doch nicht?

Semantisches Web und Dating

Voraussagen über Scheidungen?

Ohne Facebook leben – der beste Schutz privater Daten?

Durch Facebook kriegt man keine Syphilis

Sex und Erotik Forum und Chat