Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Flirten, Lust und Sex – mit Robotern?

Manchmal kann ich über den Schwachsinn lachen, der aus den USA kommt, und manchmal ebn auch nicht. Was soll ich dazu sagen, wenn ich Folgendes lese:

Sexroboter werden begehrenswerter, geduldiger, williger und altruistischer sein als ihre fleischlichen Konkurrenten. Zusätzlich werden sie mit dem erotischen Können von Jahrtausenden ausgestattet sein, die wir aus erotischen Handbüchern, Archiven und wissenschaftlichen Studien kennen. Und in ihrer Anatomie werden sexplosive Verfahren eingebaut sein.“

Oh, welche Freude, dies zu hören. Es erstaunt mich nicht weiter, dass die Liebespuppen (denn um solche handelt es sich) alle weiblich sind. Der Brustumfang sowie die Hautfarbe ließen sich schon immer wählen – neu ist jetzt vor allem, dass die falschen Damen einen „Herzschlag“ imitieren und auf menschliche Körpertemperatur aufgeheizt werden können. Außerdem gibt es Exemplare, die einen Augenaufschlag haben, der schöner als bei Schlafpuppen ist und die außer vaginalen, analen und oralen Öffnungen auch noch über ein vibrierendes Händchen verfügen.

Das war alles? Nein, natürlich nicht. Jeder dieser Spinner, die sich mit „dem ersten wirklichen Sexandroiden“ beschäftigen, hat noch eine neue, sensationelle Variante in den naturnahen Kunststoffkörper eingebaut, zum Beispiel den „gehenden Atem“. Selbstverständlich würde die Entwicklung auch noch weitergehen, ganz bestimmt. Schon in Kürze würde man einen Prototyp bauen, der … ja, und man wisse sogar schon, wann man eine kleine Serie auflegen könne.

Na klar – irgendwie muss man die nervös werdenden Investoren ja bei Laune halten, wenn man Onaniermaschinen in Frauenkörperform bauen will, nicht wahr?

Übrigens erinnerten mich (Pardon, wirklich) manche Damen, die ich in Budapest sah, wirklich an Erotik-Roboter. Inzwischen weiß ich aber sicher, dass sie keine sind: Wenn sie umfallen, kommt der Krankenwagen und nicht der technische Kundendienst.

Bild (Montage) © 2012 by liebesverlag.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Erotik, Kurioses & Fun, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 12. Dezember 2012 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Hat die Liebe nur noch Schrottwert?

Schon einen Roboter gebumst?

Sex und Erotik Forum und Chat