Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Die Herren haben genug gelitten (im Namen der Liebe)

liebesfilme.jpg

Wie eine aktuelle Feldstudie der Partneragentur Parship ergab, so sehen 52% der Singles bei einem ersten gemeinsamen Kinoabend am liebsten eine Komödie. Vor allem Single-Frauen haben ganz eindeutig genug von dem Liebesschnulzen und den verheulten Augen nach Herz-Schmerz-Attacken.

49% der Damen sehen lieber eine Komödie oder einen Thriller(19%), als einen Liebesfilm (14%). Männer haben diesen Trend noch nicht ganz mit bekommen.

Zwar geben 55% von ihnen an, auch lieber die Komödie sehen zu wollen, jedoch stehen 18% der Männer dazu, lieber den romantischen Film für die ersten Flirtversuche zu wählen.

Mit mageren 11% stehen bei ihnen die Thriller an magerer 3. Stelle.

Männers!!! Wir Mädels lachen gern mit Euch, oder halten uns bei Euch fest und kuscheln uns an Euch, wenn es mal gruslig wird, also… Nur MUT!

Schaurige Grüße

Eure Develin

Mehr Singlestudien



Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von develin (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Flirttipps im Alltag, Singlestudien / Datingstudien
veröffentlicht am: 9. Oktober 2008 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Umfrage: Was sind Ihre Erwartungen beim Online Dating?

Frühling – Verlieben oder Partner suchen?

Singlestudie: Don’t Talk About Sex, Baby

Singlestudie: Küssen oder Sex beim ersten Date?

Nur genaues Kennenlernen hilft beim Online-Dating

Galileo Dating Science

Galileo Dating Science: Aussehen vs. Charakter

Galileo Dating Science: Der Hör und Schnüffeltest

Galileo Dating Science: Der perfekte Körperbau einer Traumfrau

Partnersuche-Special bei Galileo: Wie berechenbar ist die Liebe?

Sex und Erotik Forum und Chat