Experten & Singles schreiben über Flirt, Dating & Verlieben
Im Test:
SinglebörsenPartnervermittlungenSeitensprungagenturen

Was zählt eigentlich beim Dating wirklich?

Ich werde oft gefragt, was denn nun „tatsächlich“ zählt beim Flirt, bei der Suche nach einer Frau „für gelegentlich“ oder bei einer Langzeitbeziehung. Meine Antwort ist so simpel, dass die meisten der Frager hernach lächeln: Lass dir nicht anmerken, dass du intensiv suchst, sondern rede einfach “ganz normal” mit den Frauen. Das gilt umgekehrt natürlich genauso gut: Frauen, die auf der Pirsch sind, sollten dies nicht unbedingt zeigen. Schlecht ist vor alle, wenn euch (also auch den Jungs) die Bedürftigkeit aus den Augen guckt. Wer ungefähr 25 ist und „seit drei Jahren“ keinen Sex gehabt hat, wird kaum „unbefangen“ an Beziehungen gehen. Wer gar über 45 ist und wer „seit zehn Jahren keinen Sex“ hatte, den fassen die Frauen nur noch mit Kohlenzangen an.

Wenn du angeblich eine Partnerin suchst, aber in Wirklichkeit nur Sex willst, kannst du kein vernünftiges Gespräch mit ihr führen, denn du siehst in ihr ja nur die Muschi mit Frau drum herum. Da kann die Frau so einfach gestrickt sein, wie sie will: Wenn sie von dir nur als „vögelbares Objekt“ gesehen wird, dann gehen bei ihr die Jalousien herunter.

Es ist einfach so: Nahezu alle Frauen wollen als Person geliebt werden, und das gilt selbst dann noch, wenn sie eigentlich schon leicht „notgeil“ sind. Selbst die weiblichen Mitglieder von Causal-Dating-Agenturen wollen zuerst als Menschen, dann als Frauen, und erst dann als Lustobjekte wahrgenommen werden.

Ganz normale Gespräche lassen sich in jede beliebige Richtung umlenken, von allgemein nach persönlich, und von persönlich nach sinnlich. Das kannst nicht nur du, Mann – auch die Frau kann es. Viele Frauen haben inzwischen bereits ihre Tricks, wie sie dir nahelegen mit ihnen ins Bett zu hüpfen, ohne es direkt vorzuschlagen. Und du? Du behandelst sie mit Respekt, nimmst aber den Faden, der sich ins Bett führt, auf und spinnst ihn weiter. So bekommst du alles, was du willst, ohne Stress

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
von Gebhard Roese (alle Beiträge ansehen)
Kategorie(n): Beziehung & Partnerschaft, Flirttipps im Alltag, Rund um die Liebe, Sex & Partnerschaft
veröffentlicht am: 19. August 2013 (RSS 2.0, trackback
)

Ähnliche Beiträge

Kultur, Frauen, Sex und Schlampen

Liebe, Lust und Sex – trennen oder verbinden?

Der beste Sex-Rat, den ihr bekommen könnt

Frauen und Sex als Ziel des Dates

Viele Flirts, viel Sex – wenn man neugierig ist

Flirts, Sexkontakte, Beziehungen – All-In-One?

Liebste, wie viele Männer hattest du schon?

Den Erfolg beim Flirten lernen

Beim Flirt eine Maske tragen?

Uniformen machen alle scharf

Sex und Erotik Forum und Chat